Masken-Aktion des A-Klassisten ein voller Erfolg

SV Prutting spendet 3.549 Euro an den Förderverein Kinderklinik Rosenheim

+

Prutting - Die Gesichtsmasken-Aktion des SV Prutting war ein voller Erfolg. Insgesamt wurden 1.045 Masken verteilt. Zudem konnte ein Spendenbetrag in Höhe von 3.549 Euro gesammelt werden. Das Geld geht dabei an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e.V.

Der SV Prutting hatte Anfang April eine ganz besondere Aktion ins Leben gerufen. So hatte der A-Klassist zusammen mit der Gymnastikabteilung des SV Gesichtsmasken mit dem Vereinslogo und dem Gemeindewappen nähen und bedrucken lassen. Die Pruttinger Bürger konnten sich dann beim Verein melden und eine solche Maske erwerben. "Unser Ziel ist es, alle Bürger Pruttings zu versorgen", sagte damals Stephan Scheuerer, der für die Idee hauptverantwortlich war, auf Nachfrage von beinschuss.de.

Insgesamt hat der SV Prutting 1.045 Masken verteilt

"Aufgrund der hohen Nachfrage an Masken musste die Aktion bald auf Einwohner der Gemeinde Prutting begrenzt werden. Insgesamt wurden 1.045 Masken verteilt", so der SV Prutting. Der Verein wollte mit dieser Aktion kein Geld verdienen, sondern der Schutz der Menschen stand dabei im Vordergrund. Zudem wollte der Verein noch eine Spende für einen guten Zweck sammeln und so lag bei den Masken ein Brief mit einem Spendenaufruf dabei. Dabei haben die Bürger auch fleißig gespendet.

Abteilungsleiter Scheuerer: "Freuen uns, dass wir einen kleinen Beitrag leisten können"

Am Ende kam eine stolze Summe von 3.549 Euro zusammen. Das Geld geht an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e.V. „Wir freuen uns sehr, dass aus unserem Maskenverkauf eine so stolze Summe an Spenden zusammengekommen ist und wir als Verein und Gemeinde einen kleinen Beitrag in der aktuellen Situation leisten konnten", sagt Abteilungsleiter Stephan Scheuerer nach der Übergabe des Spendenschecks. "Bedanken möchten wir uns bei allen Sponsoren und bei allen Leuten, die eine Maske gegen eine Spende erworben haben und so die Aktion ermöglicht haben.“ 

Im Namen der Abteilungen Fußball und Gymnastik des SV Prutting haben Scheuerer und Andrea Sappl sowie der Vorstand des SV Prutting Peter Brunner und der Bürgermeister der Gemeinde Prutting Johannes Thusbaß den Spendenbetrag an den Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e.V. übergeben.

ma




Kommentare