FT 1909 Rosenheim - ASV Grassau (5:1)

Dritter Heimsieg der Freie Turnerschaft

+
FT 1909 Rosenheim - ASV Grassau (5:1)

Bei der FT 1909 Rosenheim gab es für den ASV Grassau nichts zu holen. Die Gäste verloren das Spiel mit 1:5. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte die Freie Turnerschaft den maximalen Ertrag.

Das Heimteam muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,78 Gegentreffer pro Spiel. Die Fritschi hat bisher alle elf Punkte zuhause geholt. Mit drei Punkten im Gepäck verließ die FT 1909 Rosenheim die Abstiegsplätze und belegt jetzt den elften Tabellenplatz. Drei Siege, zwei Remis und vier Niederlagen hat die Freie Turnerschaft derzeit auf dem Konto.

Grassau holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Trotz der Schlappe behält der ASV den siebten Tabellenplatz bei. Der ASV Grassau verbuchte insgesamt vier Siege, ein Remis und vier Niederlagen.

Während die Fritschi am nächsten Samstag (16:00 Uhr) beim SC Schleching gastiert, duelliert sich Grassau am gleichen Tag mit dem ESV Rosenheim.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare