Vorbericht: WSV Aschau - FC BiH Rosenheim

Giganten-Gipfel

+
Vorbericht: WSV Aschau - FC BiH Rosenheim

Setzt der WSV Aschau der Erfolgswelle des FC BiH Rosenheim ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastes brachten eine starke Ausbeute ein. Der WSV Aschau siegte im letzten Spiel gegen den ASV Eggstätt mit 1:0 und liegt mit 40 Punkten weit oben in der Tabelle. Zuletzt holte der FC BiH Rosenheim einen Dreier gegen den WSV Samerberg (3:1). Im Hinspiel behielt BiH Rosenheim mit 4:3 auf heimischem Terrain die Oberhand.

Die letzten Resultate des WSV Aschau konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien. Fünf Niederlagen trüben die Bilanz des Gastgebers mit ansonsten 13 Siegen und einem Remis.

Den FC BiH Rosenheim scheint einfach niemand stoppen zu können. Rekordverdächtige zehn Siege in Serie stehen mittlerweile zu Buche. Nur dreimal gab sich der Ligaprimus bisher geschlagen. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Der FC BiH Rosenheim belegt einen guten ersten Platz in der Auswärts-, der WSV Aschau einen ebenso guten zweiten Platz in der Heimtabelle. Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Die Zuschauer dürfen auf viele Tore hoffen. Beide Mannschaften gehören, mit einem Schnitt von über zwei Toren pro Spiel, zu den offensivstärksten der Liga. Nach BiH Rosenheim stellt Aschau im Chiemgau mit 55 Toren die zweitbeste Offensive der Liga. Die Vorzeichen sprechen für ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare