SG Chieming-Grabenstätt - SC Schleching (5:0)

Schleching leistet nur wenig Widerstand

+
SG Chieming-Grabenstätt - SC Schleching (5:0)

Die SG Chieming-Grabenstätt zog dem SC Schleching das Fell über die Ohren: 0:5 lautete das bittere Resultat aus Sicht des Gastes. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte Chieming-Grabenstätt den maximalen Ertrag. Das Hinspiel war eine Demonstration der Heimmannschaft gewesen, als man die Partie mit 8:2 für sich entschieden hatte.

Das Resultat wirkt sich positiv auf die Tabellenposition der SGCG aus und bringt eine Verbesserung auf Platz sechs ein. Offensiv sticht die Spielgemeinschaft Chieming-Grabenstätt in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 35 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist.

Schleching bleibt abwehrschwach und damit weiter im unteren Tabellendrittel. Die Situation beim SCS bleibt angespannt. Gegen die SG Chieming-Grabenstätt kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Nächster Prüfstein für Chieming-Grabenstätt ist der ESV Rosenheim (Samstag, 15:30 Uhr). Der SC Schleching misst sich am selben Tag mit dem TSV Übersee (15:00 Uhr).

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare