ASV Eggstätt - TSV Grabenstätt 4:1

Wichtige Punkte für Eggstätt

Eggstätt - Der ASV Eggstätt gewinnt in der Partie gegen den TSV Grabenstätt mit 4:1 und setzt sich damit etwas von der Abstiegszone ab. Die Gäste bleiben derweil nur knapp über der roten Linie.

Service:

ViermalThomas hießen am Ende die Torschützen der Partie. Vor 100 Zuschauern netzten auf Seiten der Gastgeber Thomas Gartner (16., 21.), Thomas Bienert (22.) und Thomas Hille (74.) ein, auf der gegnerischen Seite war Thomas Wagnerberger in der 22. Minute erfolgreich. Im Duell zwischen den beiden Mannschaften, die sich nur knapp über der Abstiegszone befinden, hieß der Sieger am Ende ASV Eggstätt.

Und damit können die Gastgeber erstmal wieder etwas durchschnaufen, sie rücken vor auf Rang 9 und haben nun mit drei Punkten einen zwar immer noch bescheidenen, aber doch größeren Abstand auf die Abstiegsplätze als noch am Tag zuvor. Der TSV bleibt derweil punktgleich mit Höslwang und Siegsdorf einen Platz über dem Strich.

Am nächsten Wochenende kann der ASV Eggstätt den Abstand auf den Tabellenkeller im Spiel gegen den Vorletzten der A-Klasse 2 aus Siegsdorf noch vergrößern. Mit dem SV Erlstätt kommt eine Mannschaft aus dem Tabellenmittelfeld nach Grabenstätt, der nun versuchen muss, zu punkten.

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare