Vorbericht: ASV Eggstätt - TSV Rimsting

ASV Eggstätt: Drei Punkte sollen her

+
Vorbericht: ASV Eggstätt - TSV Rimsting

Der ASV Eggstätt will im Spiel gegen den TSV Rimsting nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Zuletzt kassierte der ASV Eggstätt eine Niederlage gegen den FC BiH Rosenheim – die neunte Saisonpleite. Der TSV Rimsting trennte sich im vorigen Match 3:3 vom TSV Übersee. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Eggstätt hatte mit 5:1 gesiegt.

Das Heimteam befindet sich am 25. Spieltag – also kurz vor Ende der Saison – in der zweiten Tabellenhälfte. Jedoch rangiert man über dem ominösen Strich. Der ASV Eggstätt verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein.

Kurz vor Saisonende besetzt der TSV Rimsting mit 37 Punkten den vierten Tabellenplatz. Die Stärke des Gastes liegt in der Offensive – mit insgesamt 55 erzielten Treffern. Sieben Niederlagen trüben die Bilanz von Rimsting mit ansonsten elf Siegen und vier Remis.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur vier Punkte auseinander. Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts eines vergleichbaren Leistungsvermögens der beiden Teams ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare