ASV Eggstätt - SpVgg Pittenhart 1:1

Eggstätt erkämpft sich Punkt in Unterzahl - Pittenhart auf Relegationskurs

  • schließen

Eggstätt - Der ASV Eggstätt erringt sich einen Punkt gegen die SpVgg Pittenhart und verschafft sich damit einen Punkt Vorsprung auf den TSV Grabenstätt, der sich auf dem Abstiegsrelegationsplatz befindet, jedoch ein Spiel weniger auf dem Konto hat.

Service:

Die Gastgeber müssen dabei sogar eine knappe Stunde in Unterzahl verbringen, nachdem Hans Rott mit glatt rot vom Platz fliegt. In der 69. Minute nutzt die SpVgg dann die Überzahl und Jakob Linner netzt ein zum 1:0. Maximilian Wieland gleicht in der 82. aus, dabei bleibt es dann auch.

Pittenhart bleibt damit auf dem zweiten Platz, hat aber nun so gut wie keine Chance mehr, Tabellenführer Obing zu überholen. Eggstätt bleibt auf Platz 11 und muss in den letzten Spielen nochmal richtig Gas geben um sich den Klassenerhalt zu sichern.

Am kommenden Wochenende könnte es schwer werden für den ASV, gastiert das Team doch bei Tabellenführer Obing. Pittenhart empfängt den SV Erlstätt, der sich im gesicherten Mittelfeld aufhält.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.