SV Erlstätt - SC Schleching (2:1)

Erfolgsserie von Erlstätt hält weiter an

+
SV Erlstätt - SC Schleching (2:1)

Das Auswärtsspiel des SC Schleching endete erfolglos. Gegen den SV Erlstätt gab es nichts zu holen. Das Heimteam gewann die Partie mit 2:1. Den großen Hurra-Stil ließ Erlstätt vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier.

Der Sportverein Erlstätt ist seit vier Spielen unbezwungen. Beim SVE greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 13 Gegentoren stellt der Sportverein aus Erlstätt die beste Defensive der A-Klasse 2. Der Erlstätter Sportverein springt mit diesem Erfolg auf den zweiten Platz.

Auf Schleching passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste der Gast bereits 24 Gegentreffer hinnehmen. Nach neun absolvierten Begegnungen nimmt der Sport-Club Schleching den neunten Platz in der Tabelle ein. Das nächste Mal ist der SV Erlstätt am 06.10.2018 gefordert, wenn man beim ESV Rosenheim antritt. Der SCS wird am kommenden Montag vom WSV Samerberg empfangen.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare