ASV Grassau - TSV Übersee (0:1)

Grassau seit fünf Spielen sieglos

ASV Grassau - TSV Übersee (0:1)
+
ASV Grassau - TSV Übersee (0:1)

Der TSV Übersee trug gegen den ASV Grassau einen knappen 1:0-Erfolg davon. Ein Spaziergang war der Erfolg am Ende jedoch nicht für Übersee. Im Hinspiel hatte Grassau einen Erfolg geholt und einen 2:0-Sieg zustande gebracht.

Die Gastgeber müssen sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Der ASV findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Nun musste sich der ASV Grassau schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Zuletzt war bei Grassau der Wurm drin. In den letzten fünf Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Der Zu-null-Sieg lässt dem TSV passable Chancen im Kampf um die besten Plätze. Offensiv stechen die Gäste in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 31 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Mit dem Sieg baute Übersee die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der TSV Übersee sieben Siege, zwei Remis und kassierte erst drei Niederlagen. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim TSV etwas bescheiden daher. Lediglich sechs Punkte ergatterte der TSV Übersee.

Am nächsten Sonntag (14:00 Uhr) reist der ASV zum TSV Rimsting, tags zuvor begrüßt Übersee den ESV 1929 vor heimischem Publikum. Anstoß ist um 15:00 Uhr.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare