TuS Prien II - TSV Bergen (1:2)

Pflichtaufgabe erfüllt

+
TuS Prien II - TSV Bergen (1:2)

Drei Punkte gingen am Samstag aufs Konto des TSV Bergen. Der Gast setzte sich mit einem 2:1 gegen die Zweitvertretung von TuS Prien durch. Vollends überzeugen konnte Bergen dabei jedoch nicht. Die Kräfteverhältnisse im Hinspiel waren deutlich verteilt gewesen: Der TSV Bergen hatte einen klaren 4:0-Sieg gefeiert.

Mit 33 Gegentreffern ist TuS Prien II die schlechteste Defensivmannschaft der Liga. Mit lediglich neun Zählern aus 13 Partien steht der Gastgeber auf dem Abstiegsplatz. Mit nur 16 Treffern stellt TuS Prien II den harmlosesten Angriff der A-Klasse 2. In dieser Saison sammelte TuS Prien II bisher drei Siege und kassierte zehn Niederlagen.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Bergen im Klassement nach vorne und belegt jetzt den vierten Tabellenplatz. Sechs Siege, drei Remis und vier Niederlagen hat der TSV Bergen momentan auf dem Konto. Zuletzt lief es erfreulich für Bergen, was zehn Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Am kommenden Samstag trifft TuS Prien II auf den SC Schleching, der TSV Bergen spielt am selben Tag gegen den WSV Samerberg.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Auch interessant

Kommentare