Vorbericht: TuS Prien II - ASV Eggstätt

Eggstätt mit breiter Brust

Vorbericht: TuS Prien II - ASV Eggstätt
+
Vorbericht: TuS Prien II - ASV Eggstätt

Der Reserve von TuS Prien steht gegen Eggstätt eine schwere Aufgabe bevor. TuS Prien II musste sich am letzten Spieltag gegen den TSV Rimsting mit 1:2 geschlagen geben. Der ASV gewann das letzte Spiel gegen den WSV Aschau mit 3:0 und liegt mit 19 Punkten weit oben in der Tabelle.

Fahrt hat TuS Prien II vor heimischer Kulisse noch nicht aufgenommen. Die Bilanz lautet sechs Punkte aus fünf Begegnungen. Mit lediglich sechs Zählern aus elf Partien stehen die Gastgeber auf dem Abstiegsplatz. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel von TuS Prien II ist deutlich zu hoch. 31 Gegentreffer – kein Team der A-Klasse 2 fing sich bislang mehr Tore ein. In dieser Saison sammelte TuS Prien II bisher zwei Siege und kassierte neun Niederlagen. Die letzten Auftritte von TuS Prien II waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Der ASV Eggstätt holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die bisherige Ausbeute des Gasts: sechs Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte Eggstätt.

Mit dem ASV empfängt TuS Prien II diesmal einen sehr schweren Gegner.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.



Top-Artikel der Woche: A-Klasse 2

Michel Hernandez ist ab sofort neuer Trainer beim TSV Rimsting
Michel Hernandez ist ab sofort neuer Trainer beim TSV Rimsting

Kommentare