Vorbericht: SV Prutting - FC Reit im Winkl

Krisenteam will punkten

+
Vorbericht: SV Prutting - FC Reit im Winkl

In den letzten zwölf Spielen sprang für den FC Reit im Winkl nicht ein Sieg heraus. Gegen den SV Prutting soll sich das ändern. Der SV Prutting kam zuletzt gegen die FT 1909 Rosenheim zu einem 2:2-Unentschieden. Die elfte Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den FC Reit im Winkl gegen den FC BiH Rosenheim. Im Hinspiel strich Prutting die volle Punktzahl ein und feierte einen 2:0-Erfolg über Reit im Winkl. Ein Fingerzeig für das Rückspiel?

Die Heimbilanz des SV Prutting ist ausbaufähig. Aus sieben Heimspielen wurden nur sieben Punkte geholt. Wo beim Heimteam der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 22 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Der Sportverein Prutting förderte aus den bisherigen Spielen vier Siege, vier Remis und sieben Pleiten zutage. Mehr als Platz elf ist für Prutting gerade nicht drin.

Auswärts verbuchte der FC Reit im Winkl bislang erst zwei Punkte. Mit nur 14 Treffern stellt der Gast den harmlosesten Angriff der A-Klasse 2. Mit lediglich acht Zählern aus 15 Partien steht der FC aus Reit im Winkl auf dem Abstiegsrelegationsrang. Der FC aus Reit stellt die anfälligste Defensive der A-Klasse 2 und hat bereits 55 Gegentreffer kassiert.

Gegen den FC Reit im Winkl soll für den SV Prutting das möglich werden, was in den letzten fünf Spielen verwehrt geblieben ist: ein dreifacher Punktgewinn. Der FC Reit im Winkl steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare