Vorbericht: SV Prutting - TSV Übersee

Schwerer Prüfstein für Übersee

+
Vorbericht: SV Prutting - TSV Übersee

Der SV Prutting will die Erfolgsserie von drei Siegen gegen den TSV Übersee ausbauen. Prutting siegte im letzten Spiel und hat nun 13 Punkte auf dem Konto. Übersee musste am letzten Spieltag die elfte Niederlage einstecken, will aber auch dieses Mal wieder alles geben, um endlich den ersten Saisonsieg zu feiern.

Die Zwischenbilanz des SVP liest sich wie folgt: vier Siege, ein Remis und fünf Niederlagen. Der Angriff ist beim Heimteam die Problemzone. Nur 15 Treffer erzielte der Sportverein Prutting bislang. Der SV aus Prutting steht aktuell auf Position zehn und hat in der Tabelle viel Luft nach oben. Die Heimbilanz des SV Prutting ist ausbaufähig. Aus vier Heimspielen wurden nur vier Punkte geholt.

Auf den TSV passt das unschöne Attribut „Schießbude der Liga“ – im bisherigen Saisonverlauf musste der Gast bereits 40 Gegentreffer hinnehmen. Das Schlusslicht muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als drei Gegentreffer pro Spiel. Momentan besetzt der Turn- und Sportverein Übersee den ersten Abstiegsplatz. Der Turnsportverein aus Übersee ist das einzige Team in der Liga, das bisher ohne Punkt in der Tabelle dasteht.

Bei Prutting sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der Sportverein aus Prutting das Feld als Sieger, während der TSV Übersee in dieser Zeit sieglos blieb. Dieses Spiel wird für Übersee sicher keine leichte Aufgabe, da der SVP 13 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare