FC Reit im Winkl - FT 1909 Rosenheim (1:3)

Nächste Pleite für FCR

+
FC Reit im Winkl - FT 1909 Rosenheim (1:3)

Die FT 1909 Rosenheim erreichte einen 3:1-Erfolg beim FC Reit im Winkl. Die Beobachter waren sich einig, dass der FC Reit im Winkl als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Die FT 1909 Rosenheim hatte im Hinspiel an der eigenen Vormachtstellung keinerlei Zweifel aufkommen lassen und sich klar mit 6:1 durchgesetzt.

Die sportliche Misere – in den letzten 15 Spielen gelang dem FC Reit im Winkl kein einziger Sieg – hat ein Abstürzen im Tableau zur Folge. Aktuell liegt der Gastgeber nur auf Rang 13. Das Schlusslicht kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf 14 summiert. Ansonsten stehen noch zwei Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Aufgrund der Niederlage befindet sich der FC aus Reit im Winkl weiter im Hintertreffen. Der FC aus Reit rangiert nun auf einem direkten Abstiegsplatz. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel von Reit im Winkl ist deutlich zu hoch. 66 Gegentreffer – kein Team der A-Klasse 2 fing sich bislang mehr Tore ein.

Die FT 1909 Rosenheim ist seit vier Spielen unbezwungen. Mit dem Dreier sprang der Gast auf den vierten Platz der A-Klasse 2. Der FC Reit im Winkl reist schon am Samstag zum SC Schleching. Die FT 1909 Rosenheim trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den TSV Übersee.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare