ESV Rosenheim - ASV Eggstätt (0:2)

Eggstätt holt den ersten Saisonsieg

+
ESV Rosenheim - ASV Eggstätt (0:2)

Nach drei Niederlagen am Stück ist der Start in die neue Saison für den ESV Rosenheim gehörig missglückt. Mit 0:2 musste man sich dem ASV Eggstätt geschlagen geben.

Der ESV 1929 steht nach drei Spieltagen an letzter Position des Klassements. Neben der Heimmannschaft gibt es nur noch ein weiteres Team, das in der Liga ohne Punkte in der Tabelle dasteht. Einen klassischen Fehlstart legte der ESV hin. Drei Niederlagen in Serie stehen für die Mannschaft zu Buche.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ Eggstätt die Abstiegsplätze und belegt jetzt den zehnten Tabellenplatz. Der Gast hat nun den ersten Saisonsieg eingefahren. Vorher hatte man zwei Niederlagen kassiert. Am Samstag, den 31.08.2019 (16:00 Uhr) reist der ESV Rosenheim zum TSV Bergen, einen Tag später (14:00 Uhr) begrüßt der ASV den TSV 1921 Bernau vor heimischer Kulisse.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare