ESV Rosenheim - SV Erlstätt (0:0)

ESV 1929 und Erlstätt trennen sich torlos

+
ESV Rosenheim - SV Erlstätt (0:0)

Am Samstag kam der SV Erlstätt beim ESV Rosenheim nicht über ein 0:0 hinaus. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten von Erlstätt gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der Sportverein Erlstätt der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Torlos ging es in die Kabinen. Nach torloser erster Halbzeit gab es auch nach Wiederanpfiff keine Treffer zu bewundern. Die Teams trennten sich am Ende mit einer Nullnummer voneinander.

Ein Punkt reicht dem ESV 1929, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun 17 Punkten steht das Heimteam auf Platz sieben.

Der SVE blieb auch im fünften Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von vier Siegen nicht aus. Der Defensivverbund des Gastes ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 13 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen. Sicherlich ist das Ergebnis für den SV Erlstätt nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den zweiten Rang. Während der ESV am nächsten Freitag (19:30 Uhr) beim WSV Samerberg gastiert, duelliert sich Erlstätt am gleichen Tag mit der FT 1909 Rosenheim.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare