ESV Rosenheim - TSV Rimsting (2:1)

Knapper Erfolg für ESV 1929

+
ESV Rosenheim - TSV Rimsting (2:1)

Der ESV Rosenheim errang am Samstag einen 2:1-Sieg über den TSV Rimsting. Auf dem Papier hatte sich ein enges Match bereits abgezeichnet. Beim Blick auf das knappe Endergebnis wurde diese Erwartung letztlich bestätigt. Das Hinspiel war 4:2 zugunsten des TSV Rimsting ausgegangen.

Die Offensivabteilung des ESV Rosenheim funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 40-mal zu.

In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für den TSV Rimsting, sodass man lediglich fünf Punkte holte. Trotz der drei Zähler machte der ESV Rosenheim im Klassement keinen Boden gut. Nach 16 absolvierten Begegnungen nimmt der TSV Rimsting den sechsten Platz in der Tabelle ein.

Die nächste Aufgabe für den ESV Rosenheim ist ein Gastspiel beim SV Prutting am 22.04.2019 (14:00 Uhr), während für den TSV Rimsting zwei Tage vorher der Schlagabtausch beim FC Reit im Winkl auf der Agenda steht.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare