FC BiH Rosenheim - ESV Rosenheim (4:2)

Erneuter Triumph von Bosna

+
FC BiH Rosenheim - ESV Rosenheim (4:2)

Mit einer 2:4-Niederlage im Gepäck ging es für den ESV Rosenheim vom Auswärtsmatch beim FC BiH Rosenheim in Richtung Heimat. Der ESV Rosenheim war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Im Hinspiel hatten beide Mannschaften ein spannendes Duell geboten, das letztendlich mit 4:4 geendet hatte.

Der FC BiH Rosenheim präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 50 geschossene Treffer gehen auf das Konto des Heimteams. Seit acht Begegnungen hat der Tabellenführer das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Die Saison von BiH Rosenheim verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von zwölf Siegen, einem Remis und nur drei Niederlagen klar belegt. Der Verein der Rosenheimer Bosnier ist nach dem Sieg weiter Spitzenreiter.

Die Situation beim ESV Rosenheim bleibt angespannt. Gegen den FC BiH Rosenheim kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie. Trotz der Schlappe behält der ESV 1929 den siebten Tabellenplatz bei. Am nächsten Samstag (15:00 Uhr) reist der FC BiH Rosenheim zum SV Erlstätt, am gleichen Tag begrüßt der ESV Rosenheim den TSV Rimsting vor heimischem Publikum.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare