ESV Rosenheim - SC Schleching (2:1)

ESV 1929 macht einen Satz nach vorne

+
ESV Rosenheim - SC Schleching (2:1)

Das Auswärtsspiel brachte für den SC Schleching keinen einzigen Punkt – der ESV Rosenheim gewann die Partie mit 2:1. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Der ESV 1929 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,4 Gegentreffer pro Spiel. Mit drei Punkten im Gepäck verließ die Heimmannschaft die Abstiegsplätze und nimmt jetzt den achten Tabellenplatz ein.

Schleching holte auswärts bisher nur drei Zähler. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang sieben. Der SCS baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Das nächste Spiel des ESV findet in zwei Wochen statt, wenn man am 21.09.2019 den WSV Aschau empfängt. Der SC Schleching erwartet am Samstag den TSV 1921 Bernau.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare