Vorbericht: WSV Samerberg - ASV Grassau

Duell der Schwergewichte

Vorbericht: WSV Samerberg - ASV Grassau
+
Vorbericht: WSV Samerberg - ASV Grassau

Der ASV Grassau trifft am Freitag mit dem WSV Samerberg auf einen formstarken Gegner. Zuletzt holte Samerberg einen Dreier gegen den SV Prutting (4:1). Letzte Woche gewann der ASV gegen TuS Prien II mit 5:0. Damit liegt Grassau mit zehn Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Der WSV wartet mit einer Bilanz von insgesamt vier Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf.

Nach sechs Spielen verbucht der ASV Grassau drei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Diese Begegnung verspricht ein Torspektakel: Durchschnittlich trifft der WSV Samerberg über zweimal pro Partie. Die Gäste aber auch! Grassau holte auswärts bisher nur drei Zähler. Weit auseinander liegen die beiden Mannschaften im Klassement nicht. Nur drei Punkte trennen die Teams voneinander. Die Zuschauer dürften ein wahres Offensivfeuerwerk erwarten, denn es treffen zwei der torgefährlichsten Mannschaften aufeinander. Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.



Top-Artikel der Woche: A-Klasse 2

Michel Hernandez ist ab sofort neuer Trainer beim TSV Rimsting
Michel Hernandez ist ab sofort neuer Trainer beim TSV Rimsting

Kommentare