Vorbericht: WSV Samerberg - SV Prutting

Greift Prutting bei Samerberg nach den Sternen?

+
Vorbericht: WSV Samerberg - SV Prutting

Dem SV Prutting steht beim WSV Samerberg eine schwere Aufgabe bevor. Samerberg schlug den TSV Rimsting am Samstag mit 1:0 und hat somit Rückenwind. Nichts zu holen gab es beim letzten Ligaauftritt, als sich Prutting auf eigener Anlage mit 0:1 dem SV Erlstätt geschlagen geben musste.

Der WSV muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die passable Form der Heimmannschaft belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen. Der Samerberger WSV belegt mit 16 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Ein gutes Vorzeichen: Auf heimischem Terrain läuft es diese Saison für den WSV Samerberg wie am Schnürchen (3-1-0).

Die letzten Spiele liefen enttäuschend und so gelang dem SVP auch nur ein Sieg in fünf Partien. Mit lediglich vier Zählern aus sieben Partien steht der Gast auf dem Abstiegsrelegationsrang. Die Auswärtsbilanz des SV Prutting ist mit einem Punkt noch ausbaufähig. Wo bei Prutting der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die sieben erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft.

Mit fünf Siegen war Samerberg genauso häufig erfolgreich, wie der SVP in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Der SV Prutting muss einen Galatag erwischen, um gegen den WSV etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Prutting lediglich der Herausforderer.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare