SC Schleching - FT 1909 Rosenheim (4:4)

Tore am laufenden Band

+
SC Schleching - FT 1909 Rosenheim (4:4)

Schleching - Die FT 1909 Rosenheim kam im Gastspiel beim SC Schleching trotz Favoritenrolle nicht über ein 4:4-Remis hinaus. SC Schleching zog sich gegen die Freie Turnerschaft achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn. Das Hinspiel hatte Schleching bei der Fritschi mit 1:0 für sich entschieden.

Letzten Endes wurde in der Begegnung des SCS mit der FT 1909 Rosenheim kein Sieger gefunden.

In den letzten fünf Spielen hätte durchaus mehr herausspringen können für den SC Schleching, sodass man lediglich sieben Punkte holte. Der Gastgeber kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, von denen man mittlerweile acht zusammen hat. Ansonsten stehen noch drei Siege und vier Unentschieden in der Bilanz. In der Defensivabteilung von Schleching knirscht es gewaltig, weshalb man weiter im Schlamassel steckt.

Mit 36 geschossenen Toren gehört die Freie Turnerschaft offensiv zur Crème de la Crème der A-Klasse 2. Mit dem Gewinnen tat sich der Gast zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen. Sicherlich ist das Ergebnis für den Aufsteiger nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den dritten Rang. Der SCS tritt kommenden Sonntag um 14:30 Uhr beim FC BiH Rosenheim an. Bereits einen Tag vorher reist die Fritschi zum WSV Samerberg.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare