SC Schleching - TSV 1921 Bernau (0:0)

Bernau holt den ersten Auswärtssieg

+
SC Schleching - TSV 1921 Bernau (0:0)

Der SC Schleching trennte sich an diesem Samstag vom TSV 1921 Bernau mit 0:0. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Auch nach Wiederanpfiff tat sich nichts Entscheidendes auf dem Feld, sodass es schlussendlich hieß: Tore Fehlanzeige!

Für Schleching gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Die Heimmannschaft findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun.

Bernau holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Der Gast bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz fünf. Im Angriff weist der TSV 1921 deutliche Schwächen auf, was die nur acht geschossenen Treffer eindeutig belegen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein. Am Freitag gastiert der SCS beim TSV Übersee. Der TSV 1921 Bernau tritt das nächste Mal in zwei Wochen, am 28.09.2019, beim WSV Aschau an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare