SC Schleching - TSV Rimsting (5:0)

Schleching macht einen Satz nach vorne

SC Schleching - TSV Rimsting (5:0)
+
SC Schleching - TSV Rimsting (5:0)

Gegen den SC Schleching holte sich der TSV Rimsting eine 0:5-Schlappe ab.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Schleching im Klassement nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz. Die Gastgeber bessern seine eher dürftige Bilanz auf und kommen nun auf insgesamt drei Siege, ein Unentschieden und vier Pleiten.

Rimsting muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2,38 Gegentreffer pro Spiel. Der Gast holte auswärts bisher nur einen Zähler. Durch diese Niederlage fiel der TSVR in die Abstiegszone auf Platz zwölf. Die Offensive des TSV Rimsting strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass Rimsting bis jetzt erst elf Treffer erzielte. Mit nun schon fünf Niederlagen, aber nur zwei Siegen und einem Unentschieden sind die Aussichten des TSVR alles andere als positiv. Der TSV Rimsting taumelt durch die dritte Pleite in Serie einer handfesten Krise entgegen. Am kommenden Donnerstag trifft der SCS auf den WSV Aschau, Rimsting spielt tags zuvor gegen den SV Prutting.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.



Top-Artikel der Woche: A-Klasse 2

Michel Hernandez ist ab sofort neuer Trainer beim TSV Rimsting
Michel Hernandez ist ab sofort neuer Trainer beim TSV Rimsting

Kommentare