TSV Übersee - FT 1909 Rosenheim (2:4)

Fritschi springt auf Platz drei

+
TSV Übersee - FT 1909 Rosenheim (2:4)

Erfolgreich brachte die FT 1909 Rosenheim den Auswärtstermin beim TSV Übersee über die Bühne und gewann das Match mit 2:4. Die Beobachter waren sich einig, dass Übersee als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel der Heimmannschaft ist deutlich zu hoch. 28 Gegentreffer – kein Team der A-Klasse 2 fing sich bislang mehr Tore ein. Wann findet der Tabellenletzte die Lösung für die Abwehrmisere? Im Spiel gegen die Freie Turnerschaft setzte es eine neuerliche Pleite, womit man im Klassement weiter abrutscht.

Die Fritschi ist seit drei Spielen unbezwungen. Die drei Zähler katapultieren den Gast in der Tabelle auf Platz drei. Die Saison der FT 1909 Rosenheim verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von vier Siegen, einem Remis und nur zwei Niederlagen klar belegt. Während der TSV am kommenden Samstag den ASV Eggstätt empfängt, bekommt es die Freie Turnerschaft am selben Tag mit dem SC Schleching zu tun.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare