TSV Übersee - SV Prutting (3:1)

Negativserie des SVP hält weiter an

+
TSV Übersee - SV Prutting (3:1)

Das Auswärtsspiel brachte für den SV Prutting keinen einzigen Punkt – der TSV Übersee gewann die Partie mit 3:1. Vor dem Match war man von einer Begegnung zweier ebenbürtiger Mannschaften ausgegangen. Nach 90 Minuten hatte schließlich der TSV Übersee die Nase vorn. Beim 2:2-Remis aus dem Hinspiel hatten beide Seiten nur die minimale Anzahl an Punkten für sich verbucht.

Nach dem errungenen Dreier hat der TSV Übersee Position zwölf der A-Klasse 2 inne. Die Heimmannschaft beendete die Serie von vier Spielen ohne Sieg. Der Turn- und Sportverein Übersee bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt drei Siege, fünf Unentschieden und 16 Pleiten.

Trotz der Niederlage fiel der SV Prutting in der Tabelle nicht zurück und bleibt damit auf Platz elf. Wo beim Gast der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 35 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die Misere von Prutting hält an. Insgesamt kassierte der Sportverein Prutting nun schon sechs Niederlagen am Stück. Der SV aus Prutting musste sich nun schon 13-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da der Sportverein aus Prutting insgesamt auch nur sechs Siege und vier Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Am Samstag empfängt der SV Prutting den ASV Eggstätt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare