TSV Übersee - TSV Rimsting (0:4)

Debakel für Übersee

+
TSV Übersee - TSV Rimsting (0:4)

Der TSV Übersee hat den Start ins neue Fußballjahr nach elf Misserfolgen am Stück in den Sand gesetzt. Diesmal musste eine 0:4-Niederlage gegen den TSV Rimsting verdaut werden. Die Beobachter waren sich einig, dass Übersee als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel der Heimmannschaft ist deutlich zu hoch. 40 Gegentreffer – kein Team der A-Klasse 2 fing sich bislang mehr Tore ein. Nach der klaren Pleite gegen Rimsting steht der TSV mit dem Rücken zur Wand.

Der TSVR ist seit drei Spielen unbezwungen. Mit beeindruckenden 29 Treffern stellt der Gast den besten Angriff der A-Klasse 2. Der Turn- und Sportverein Rimsting kann nach diesem Sieg der Freude über die übernommene Tabellenführung freien Lauf lassen.

Nach der klaren Niederlage gegen den TSV Rimsting ist der TSV Übersee weiter das defensivschwächste Team der A-Klasse 2. Schon am Sonntag ist Übersee wieder gefordert, wenn man beim SV Prutting gastiert. Am 06.10.2018 empfängt Rimsting in der nächsten Partie den ASV Eggstätt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare