TSV Übersee - TSV Rimsting 1:4

Rimsting entscheidet Partie innerhalb von sechs Minuten

  • schließen

Übersee - 4:1 gewinnt der TSV Rimsting beim TSV Übersee und bleibt somit auf einem guten vierten Platz. Nach oben wird für die Rimstinger nicht mehr viel möglich sein, dafür können sie mit einer Platzierung im oberen Tabellendrittel rechnen. Übersee bleibt auf Rang sechs.

Service:

Alexander bringt die Gäste unglücklich mit einem Eigentor in der achten Minute in Führung, Thomas Entfellner gleicht in der 37. Minute aus. Christoph Falk (55.) und Christoph Bartl (58., 61.) schießen die Gäste innerhalb von sechs Minuten mit drei Treffern zum Sieg, am Ende heißt es 4:1 für Rimsting.

Kommendes Wochenende muss Übersee beim SV Seeon-Seebruck II ran, Rimsting empfängt den TSV Grabenstätt.

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.