TSV Übersee - ESV Rosenheim (0:3)

Klare Niederlage für Übersee

TSV Übersee - ESV Rosenheim (0:3)
+
TSV Übersee - ESV Rosenheim (0:3)

Der ESV Rosenheim erreichte einen 3:0-Erfolg beim TSV Übersee. Die Beobachter waren sich einig, dass Übersee als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Das Hinspiel hatte beim 2:0 mit dem ESV 1929 seinen Sieger gefunden.

Die Abstiegssorgen des TSV sind nach der klaren Niederlage größer geworden. Das Heimteam kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf zwölf summiert. Ansonsten stehen noch drei Unentschieden in der Bilanz. 17:48 – das Torverhältnis des Schlusslichts spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Der Sieg über den TSV Übersee, bei dem man ohne Gegentreffer blieb, lässt den ESV von Höherem träumen. Durch den klaren Erfolg über Übersee ist der ESV Rosenheim weiter im Aufwind. Der TSV verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 30.03.2019 beim SV Erlstätt wieder gefordert. Der ESV 1929 trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf den ASV Eggstätt.

Kommentare