Vorbericht: TSV Übersee - SC Schleching

Die Zahlen sprechen für Übersee

+
Vorbericht: TSV Übersee - SC Schleching

Am kommenden Freitag um 19:00 Uhr trifft Übersee auf Schleching. Gegen den TSV Bergen kam der TSV im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Der SCS trennte sich im vorigen Match 0:0 vom TSV 1921 Bernau.

Angesichts der guten Heimstatistik (2-1-0) dürfte der TSV Übersee selbstbewusst antreten. Mit beeindruckenden 23 Treffern stellt der Spitzenreiter den besten Angriff der A-Klasse 2. Der Gastgeber ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet vier Siege und zwei Unentschieden.

Der SC Schleching holte auswärts bisher nur drei Zähler. Zwei Siege, ein Unentschieden und drei Niederlagen stehen bis dato für die Gäste zu Buche. Von der Offensive von Übersee geht immense Gefahr aus. Mehr als dreimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Schleching schafft es mit sieben Zählern derzeit nur auf Platz neun, während der TSV sieben Punkte mehr vorweist und damit den ersten Rang einnimmt. Der SCS hat mit dem TSV Übersee im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Kommentare