Aschau bezwingt Prutting!

Der WSV Aschau hat das Duell gegen den direkten Tabellennachbarn aus Prutting mit 4:0 für sich entschieden und sich dadurch endgültig aus der Gefahrenzone befreit. Mit 23 Zählern verweilen die Aschauer nun im gesicherten Mittelfeld, auf Tabellenplatz acht.

Pascal Hohndorf (26.,37.) per Doppelpack im ersten Spielabschnitt und Manuel Sterneder (52.) sowie Martin Habel (57.) in der zweiten Hälfte erzielten die Treffer für die Hausherren aus Aschau.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare