Auswärtserfolg für Hohenthann

Der TSV Hohenthann hat sein Auftaktspiel in der A-Klasse 2 mit 4:1 beim TSV Bad Endorf II gewonnen und dadurch gleich zu Saisonbeginn ein Ausrufezeichen in Richtung Konkurrenz gesendet.

Simon Bartl brachte die Gäste nach 37 Minuten mit 1:0 in Führung. Noch vor dem Seitenwechsel erhöhte Georgis Kostalos auf 2:0 (43.). Nach 63. Minuten war es erneut Bartl, der auf 3:0 erhöhte und dadurch für die Vorentscheidung sorgte. Tobias Pappenberger sorgte mit einem Eigentor für das 4:0 in der 74. Spielminute. Den Ehrentreffer zum 4:1-Endstand erzielte Christoph Eisenhofer erst in der 92. Spielminute.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.