ASV Eggstätt noch auf Formsuche

+
ASV-Kaptiän Thomas Hille

Deftige Niederlage gegen SV Seeon-Seebruck – Testspiel gegen SV Höslwang

Am vergangenen Wochenende musste die Ebinger-Elf eine deftige 1:4 Niederlage im Test gegen den SV Seeon-Seebruck einstecken. In der ersten Hälfte kam der Tabellenführer der A2 besser ins Spiel. Thomas Bienert sorgte für eine verdiente Führung in der 20. Minute. Für Bienert war es bereits der dritte Treffer im zweiten Spiel. Kurz vor der Halbzeit musste beim ASV der Flügelflitzer Tobias Maierhofer verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Die Elf von Ralf Rößler konnte in der ersten Hälfte keinen Treffer erzielen. Dafür traf das Team um Kapitän Holger Ganss in der zweiten Hälfte umso öfter. Michael Gernhäuser stellte mit einem lupenreinen Hattrick zwischen der 47. und 69. Spielminute die Weichen auf Sieg. Christian Zehetmeier erzielte den letzten Treffer zum 4:1.

Am Samstag 15. März steht der nächste Test für den ASV Eggstätt auf dem Vorbereitungsplan. Um 15 Uhr tritt der ASV beim Nachbarn in Höslwang an. (hub)

 

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare