SV DJK Kolbermoor II - TSV Aßling 3:1

Kolbermoor II gelingt Befreiungschlag!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Kolbermoor - Der SV Kolbermoor II hat einen enorm wichtigen Heimerfolg gelandet. Der SV bezwang den TSV Aßling am Samstagnachmittag mit 3:1 und gibt dadurch ein deutliches Lebenszeichen im Kampf um den Klassenerhalt von sich.

Nach dem Heimsieg beträgt der Rückstand auf den FC Bosna und den damit verbundenen ersten Nichtabstiegsplatz für die Kolbermoor-Reserve nur noch drei Zähler. Der TSV Aßling kommt der Gefahrenzone nach der Niederlage ebenfalls wieder sehr nahe. Der Vorsprung auf Kolbermoor und den ersten Relegationsplatz beträgt nun auch nur noch mickrige drei Zähler.

Für den SV DJK Kolbermoor II trafen Davide Guerrieri (41.), Thomas Stadler (50.) und Manuel Pavlovic (87.). Den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer zum 1:1 erzielte Dominik Wimmer in der 43. Spielminute.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare