Heimerfolg für Iliria!

Der FC Iliria Rosenheim hat sein Heimspiel gegen den SV Tattenhausen mit 2:1 gewonnen und seinen zweiten Sieg im zweiten Spiel eingefahren. Für den SV Tattenhausen war es die erste Niederlage in der noch jungen Saison. Ein Sieg und zwei Unentschieden hieß die Bilanz vor der Partie gegen den FCI.

Hamza Mohamed Abdei brachte die Hausherren nach nur 13 Minuten mit 1:0 in Führung. Nur zwei Minuten später erzielte Thomas Masberg per Strafstoß den Ausgleich zum 1:1, ehe erneut nur zwei Minuten danach (18.) Maximilian Schiffl per Eigentor den FCI erneut in Führung brachte und den 2:1-Endstand markierte.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare