Heimerfolg für Prutting!

Der SV Prutting hat den TSV Aßling auf heimischem Geläuf mit 4:0 besiegt und dadurch seinen Platz im oberen Tabellendrittel gefestigt. Der TSV Aßling rutscht durch die vierte Saisonniederlage auf den 9ten Tabellenplatz ab und kommt der Gefahrenzone dadurch immer näher. Da der SC Höhenrain und der SV Schloßberg-Stephanskirchen abgeschlagen auf den Abstiegsplätzen verweilen, muss sich der TSV trotz der erneuten Niederlage keine allzu großen Sorgen machen.

Johannes Schaal brachte die Hausherren mit einem Doppelpack 2:0 in Führung (12., 51.), ehe Stephan Stockenreiter (72.) und Florian Gruber (81.) den 4:0-Endstand markierten.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.