Iliria punktet in Rimsting

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der FC Iliria Rosenheim punktet verdient beim Tabellenführer aus Rimsting. Beide Mannschaften zeigten keine Glanzleistung, doch die schwache Leistung von Rimsting stach besonders hervor. Chancen gab es in diesem Spiel lediglich eine auf jeder Seite. Den Schuss von Lukas Mayer parierte Torhüter Robert Karaula gut und somit hatte Rimsting die ihre schon vertan. Auf der anderen Seite setzte Bekim Kastrati den Freistoß knapp über die Latte. Anschließend war im Offensiv- wie auch im Defensivbereich nicht mehr viel zu sehen. Rimsting schien komplett von der Rolle zu sein und konnte ihre gewohnte Stärke nicht ansatzweise vorzeigen. In den letzten Spielminuten versuchte Iliria mit Unruhe doch noch drei Punkte zu holen, die Angriffsbemühungen wurden aber erfolgreich abgewehrt. Aus einer ganz schwachen Partie geht der FC als Sieger hervor, denn er konnte beim Tabellenführer einen Punkt holen.

(sre/rim)

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare