Kantersieg für den SV Söchtenau!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Der SV Söchtenau hat sein zweites Heimspiel in dieser Saison mit 5:0 für sich entschieden und dadurch seinen zweiten Sieg in der noch jungen Saison eingefahren. Nach der 3:0-Niederlage gegen Raubling konnte der SVS somit für Wiedergutmachung sorgen.

Bereits nach 6. Minuten war das Spiel entschieden. Michael Freiberger (6.) und Felix Fleidl (10.) brachten die Hausherren recht schnell mit 2:0 in Front. Kurz vor der Halbzeitpause erhöhte Johannes Schuster sogar noch auf 3:0 und sorgte dadurch für die endgültige Vorentscheidung. Peter Linner (75.) und Stefan Weingärtner (83.) markierten im zweiten Spielabschnitt den 5:0-Endstand.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare