Vorbericht: ASV Eggstätt - TSV Übersee

ASV Eggstätt auf dem absteigenden Ast

A-Klasse 2
+
Vorbericht: ASV Eggstätt - TSV Übersee

Eggstätt will gegen den TSV die schwarze Serie von vier Niederlagen beenden. Der ASV musste sich im vorigen Spiel dem ESV Rosenheim mit 0:2 beugen. Am letzten Samstag holte der TSV Übersee drei Punkte gegen den TSV Rimsting (3:2). Nachdem im Hinspiel kein Sieger zwischen Übersee und dem ASV Eggstätt ermittelt wurde (2:2), hoffen nun beide Teams auf einen Sieg.

Der Angriff ist bei Eggstätt die Problemzone. Nur 18 Treffer erzielte der Eggstätter ASV bislang. Der ASV aus Eggstätt holte aus den bisherigen Partien sechs Siege, ein Remis und acht Niederlagen.

Der TSV holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Offensiv konnte dem Turn- und Sportverein Übersee in der A-Klasse 2 kaum jemand das Wasser reichen, was die 35 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Vier Niederlagen trüben die Bilanz des Turnsportverein aus Übersee mit ansonsten acht Siegen und zwei Remis.

Besonderes Augenmerk sollte der ASV auf die Offensive der Gäste legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der ASV Eggstätt schafft es mit 19 Zählern derzeit nur auf Platz zehn, während der TSV Übersee sieben Punkte mehr vorweist und damit den vierten Rang einnimmt. Die letzten vier Spiele alle verloren: Eggstätt braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen Übersee gelingt, ist zu bezweifeln, siegte der TSV immerhin dreimal in den letzten fünf Spielen.

Der ASV ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem TSV Übersee, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare