Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

FC Halfing - TSV 1921 Bernau (3:0)

Halfing entscheidet Topduell für sich

A-Klasse 2
+
FC Halfing - TSV 1921 Bernau (3:0)

Mit FC Halfing und dem TSV 1921 Bernau trafen sich am Samstag zwei Topteams. Für das Team aus Bernau schien Halfing aber eine Nummer zu groß, sodass am Ende eine 0:3-Niederlage stand.

Mit dem Schlusspfiff durch den Unparteiischen gewann der FCH gegen Bernau.

FC Halfing führt nach dem Sieg nun das Feld der A-Klasse 2 an. In der Defensive des Gastgebers griffen die Räder ineinander, sodass Halfing im bisherigen Saisonverlauf erst achtmal einen Gegentreffer einsteckte. Die Saison des FCH verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat FC Halfing nun schon sechs Siege und zwei Remis auf dem Konto, während es erst eine Niederlage setzte.

Der TSV 1921 rangiert mit 14 Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus. Vier Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Team der Gelb-Schwarzen bei.

Kommenden Samstag (15:00 Uhr) tritt Halfing bei SV Unterwössen an. Der TSV 1921 Bernau tritt am Dienstag beim WSV Aschau an.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare