Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SG Chieming-Grabenstätt - TSV Bergen

Showdown in der A-Klasse 2

A-Klasse 2
+
Vorbericht: SG Chieming-Grabenstätt - TSV Bergen

Am Samstag bekommt es der TSV Bergen mit der SG Chieming-Grabenstätt zu tun, einem Kontrahenten, der auf einer Welle des Erfolgs reitet. Chieming-Grabenstätt siegte im letzten Spiel gegen den TSV Breitbrunn-Gstadt mit 1:0 und besetzt mit 36 Punkten den ersten Tabellenplatz. Hinter Bergen liegt ein erfolgsgekröntes letztes Spiel. Gegen den SV Erlstätt verbuchte man einen 1:

0-Erfolg. Im Hinspiel fuhr die SGCG gegen den TSV Bergen die Punkte bereits durch einen 3:1-Erfolg ein. Ein gutes Omen für das anstehende Rückspiel?

Angesichts der guten Heimstatistik (5-0-2) dürfte die SG Chieming-Grabenstätt selbstbewusst antreten. Zwölf Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der SGCG. Die SG Chieming-Grabenstätt scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende fünf Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Das bisherige Abschneiden von Bergen: zehn Siege, zwei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Der Turn- und Sportverein Bergen tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Insbesondere den Angriff des Turnsportverein aus Bergen gilt es für Chieming-Grabenstätt in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der TSV Bergen den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Die SGCG hat Bergen im Nacken. Die Gäste liegen im Klassement nur vier Punkte hinter der SG Chieming-Grabenstätt. Hier treffen die beiden torgefährlichsten Mannschaften aufeinander (SG Chieming-Grabenstätt 51 Tore, TSV Bergen 37 Tore).

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare