Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: SV Erlstätt - SG Chieming-Grabenstätt

Erlstätt im Negativtrend

A-Klasse 2
+
Vorbericht: SV Erlstätt - SG Chieming-Grabenstätt

Erlstätt will im Spiel gegen Chieming-Grabenstätt nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Zuletzt kassierte der SVE eine Niederlage gegen den WSV Aschau – die vierte Saisonpleite. Am vergangenen Samstag ging die SGCG leer aus – 1:2 gegen den TSV Siegsdorf II.

Der SV Erlstätt befindet sich derzeit im Tabellenkeller. 8:20 – das Torverhältnis des Sportverein Erlstätt spricht eine mehr als deutliche Sprache. Mit dem Gewinnen tat sich der Sportverein aus Erlstätt zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Nach sechs gespielten Runden gehen bereits zwölf Punkte auf das Konto der SG Chieming-Grabenstätt und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Mit beeindruckenden 22 Treffern stellt die Spielgemeinschaft Chieming-Grabenstätt den besten Angriff der A-Klasse 2. Vier Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz der SGCG.

Erlstätt hat mit 20 Gegentoren die anfälligste Defensive der Liga. Mit der SG Chieming-Grabenstätt trifft man jetzt auch noch auf einen offensivstarken Gegner.

Mit Chieming-Grabenstätt trifft der SVE auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare