Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Höslwang - WSV Samerberg (1:1)

SV Höslwang hat Luft nach oben

A-Klasse 2
+
SV Höslwang - WSV Samerberg (1:1)

Jeweils einen Punkt holten SV Höslwang und der WSV Samerberg an diesem Sonntag. Ein 1:1-Unentschieden war das Ergebnis dieser Begegnung.

Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen von SV Höslwang mit Samerberg kein Sieger ermittelt.

SV Höslwang findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf. Drei Spiele und noch kein Sieg: Die Gastgeber warten weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Mit bisher nur vier Treffern zeigte der Sturm des WSV erhebliche Defizite. Dafür stand die Defensive aber ziemlich sicher. Mit fünf Zählern aus vier Spielen steht der Samerberger WSV momentan im Mittelfeld der Tabelle. Ein Sieg, zwei Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme des Wintersportverein Samerberg bei.

SV Höslwang tritt kommenden Sonntag, um 16:00 Uhr, beim WSV Aschau an. Bereits einen Tag vorher reist der WSV Samerberg zum ASV Eggstätt.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare