Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

SV Schonstett - TSV 1921 Bernau (2:2)

Tore am Fließband – auf beiden Seiten

A-Klasse 2
+
SV Schonstett - TSV 1921 Bernau (2:2)

Bernau ist nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen Schonstett hinausgekommen. Der SVS zog sich gegen den TSV 1921 achtbar aus der Affäre und erzielte gegen den Favoriten einen Punktgewinn.

Beim Abpfiff durch den Schiedsrichter stand es zwischen SV Schonstett und dem TSV 1921 Bernau pari, sodass sich beide mit jeweils einem Punkt begnügen mussten.

Schonstett befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Die Hintermannschaft des Gastgebers steht bislang auf wackeligen Beinen. Bereits 21 Gegentore kassierte der SVS im Laufe der bisherigen Saison. Sechs Spiele und noch kein Sieg: SV Schonstett wartet weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis.

Ein Punkt reichte Bernau, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun elf Punkten steht das Team aus Bernau auf Platz vier. Nur einmal gab sich das Team der Gelb-Schwarzen bisher geschlagen.

Am kommenden Samstag trifft Schonstett auf SV Unterwössen, der TSV 1921 spielt tags zuvor gegen den SC Schleching.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare