Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV 1921 Bernau - SV Unterwössen

Krönt SV Unterwössen die Hinserie?

A-Klasse 2
+
Vorbericht: TSV 1921 Bernau - SV Unterwössen

SV Unterwössen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim TSV 1921 punkten. Gegen den ASV Eggstätt war für den TSV 1921 Bernau im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Letzte Woche gewann SV Unterwössen gegen den TSV Rimsting mit 2:0. Somit nimmt SV Unterwössen mit 26 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-1-0) dürfte Bernau selbstbewusst antreten. Das Team aus Bernau verbuchte sechs Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für das Team der Gelb-Schwarzen dar.

Wer SV Unterwössen besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst acht Gegentreffer kassierte der Gast. Das bisherige Abschneiden von SV Unterwössen: acht Siege, zwei Punkteteilungen und zwei Misserfolge.

SV Unterwössen hat den TSV 1921 im Nacken. Die Mannschaft in Gelb-Schwarz liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter SV Unterwössen.

Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare