Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV 1921 Bernau - TSV Siegsdorf II

Ist die Schlappe verdaut?

A-Klasse 2
+
Vorbericht: TSV 1921 Bernau - TSV Siegsdorf II

Am kommenden Dienstag trifft der TSV 1921 Bernau auf die Reserve des TSV Siegsdorf. Letzte Woche gewann der TSV 1921 gegen den WSV Aschau mit 3:2. Somit belegt Bernau mit 25 Punkten den neunten Tabellenplatz. Siegsdorf II musste sich am letzten Spieltag gegen den TSV Rimsting mit 0:3 geschlagen geben. Im Hinspiel konnte kein Sieger ermittelt werden.

Die Mannschaften trennten sich remis mit 0:0.

Die Trendkurve des TSV 1921 Bernau geht insgesamt nach oben. Nach der ersten Hälfte des Fußballjahres stand man noch auf Rang zehn, mittlerweile hat man Platz sechs der Rückrundentabelle inne. Wo beim Team aus Bernau der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 22 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Nach 20 absolvierten Begegnungen stehen für das Team der Gelb-Schwarzen sieben Siege, vier Unentschieden und neun Niederlagen auf dem Konto. Die passable Form der Mannschaft in Gelb-Schwarz belegen acht Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Nachdem der TSV Siegsdorf II die Hinserie auf Platz acht abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle besetzt die Zweite des TSV Siegsdorf aktuell den dritten Rang. Mit 32 ergatterten Punkten steht die Reserve des TSV Siegsdorf auf Tabellenplatz vier. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück der Siegsdorfer Zweite. Insgesamt erst 22-mal gelang es dem Gegner, die Gäste zu überlisten. Sechsmal ging die Siegsdorfer Reserve bislang komplett leer aus. Hingegen wurde neunmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen fünf Punkteteilungen. In den letzten fünf Spielen schaffte die Zweite der Siegsdorfer lediglich einen Sieg.

Wer ist Favorit und wer Außenseiter? Angesichts vergleichbarer Leistungsvermögen ist der Ausgang der Partie völlig offen.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare