Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vorbericht: TSV Breitbrunn-Gstadt - WSV Aschau

WSV Aschau: Drei Punkte sollen her

A-Klasse 2
+
Vorbericht: TSV Breitbrunn-Gstadt - WSV Aschau

Am Sonntag trifft der TSV Breitbrunn-Gstadt auf den WSV Aschau. Anstoß ist um 16:00 Uhr. Letzte Woche gewann Breitbrunn gegen den ASV Eggstätt mit 2:1. Somit belegt der TSV Breitbrunn mit zehn Punkten den achten Tabellenplatz. Am vergangenen Spieltag verlor Aschau im Chiemgau gegen die SG Chieming-Grabenstätt und steckte damit die zweite Niederlage in dieser Saison ein.

10:19 – das Torverhältnis des TSV Breitbrunn-Gstadt spricht eine mehr als deutliche Sprache.

Ins Straucheln könnte die Defensive des Turnsportverein vom nördlichen Chiemseeufer geraten. Die Offensive des WSVA trifft im Schnitt mehr als dreimal pro Match. Der TSV Breitbrunn holte den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt sieben Zähler. Aus diesem Grund dürfte Breitbrunn-Gstadt sehr selbstbewusst auftreten. Während die Chiemsee-Elf mit zehn Punkten derzeit Platz acht innehat, liegt der WSV Aschau mit einem Punkt weniger gleich dahinter auf Platz zehn auf der Lauer. Bisher verbuchte Breitbrunn dreimal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen ein Unentschieden und vier Niederlagen.

Beide Mannschaften dürften sich die gleichen Siegchancen ausrechnen. Im Tableau liegen die Kontrahenten in jedem Fall dicht beieinander.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare