Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

TSV Rimsting - TSV Übersee (0:3)

Übersee beendet die Sieglos-Serie

A-Klasse 2
+
TSV Rimsting - TSV Übersee (0:3)

Durch ein 3:0 holte sich der TSV Übersee drei Punkte beim TSV Rimsting.

Unter dem Strich verbuchte Übersee gegen Rimsting einen 3:0-Sieg.

Für den TSVR gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von vier Punkten aus drei Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Der Turn- und Sportverein Rimsting findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Insbesondere an vorderster Front liegt beim TSV aus Rimsting das Problem. Erst fünf Treffer markierte der Gastgeber – kein Team der A-Klasse 2 ist schlechter. Die Situation beim Rimstinger Turnsportverein bleibt angespannt. Gegen den TSV kassierte man bereits die zweite Niederlage in Serie.

Mit drei Punkten im Gepäck verließ der TSV Übersee die Abstiegsplätze und belegt jetzt den elften Tabellenplatz. Der Turn- und Sportverein Übersee beendete die Serie von fünf Spielen ohne Sieg.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher zwei Siege ein.

Am Mittwoch empfängt der TSV Rimsting den ASV Grassau. Kommenden Samstag (14:00 Uhr) bekommt Übersee Besuch von Grassau.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare