Vorbericht: TuS Prien II - WSV Samerberg

TuS Prien II vor schwieriger Aufgabe

A-Klasse 2
+
Vorbericht: TuS Prien II - WSV Samerberg

Der Reserve von TuS Prien steht gegen Samerberg eine schwere Aufgabe bevor. Letzte Woche gewann TuS Prien II gegen die FT 1909 Rosenheim mit 4:3. Somit nimmt TuS Prien II mit zwölf Punkten den 13. Tabellenplatz ein. Der WSV strich am Freitag drei Zähler gegen den WSV Aschau ein (4:1). TuS Prien II hatte sich im Hinspiel als keine große Hürde für den WSV Samerberg erwiesen und mit 2:5 verloren.

In der Verteidigung von TuS Prien II stimmt es ganz und gar nicht: 40 Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Nach 14 Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für Samerberg 30 Zähler zu Buche. 44 Tore – mehr Treffer als der WSV erzielte kein anderes Team der A-Klasse 2. Der Samerberger WSV ist im Fahrwasser und holte aus den jüngsten fünf Matches zehn Punkte.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von TuS Prien II sein: Der WSV Samerberg versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz.

TuS Prien II geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte TuS Prien II nämlich insgesamt 18 Zähler weniger als Samerberg.

Dieser Artikel wurde automatisch erstellt. Dafür werden Statistiken und Spieldaten analysiert und mithilfe der rtr textengine in einen Spielbericht umgewandelt.

Kommentare