Oberaudorf mit wichtigem Heimerfolg!

Der FV Oberaudorf hat sein Heimspiel gegen den ASV Flintsbach mit 3:2 gewonnen und dadurch einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. Der ASV muss, nach der Niederlage, weiterhin zittern. Der Abstand auf den ersten Abstiegsrang beträgt lediglich zwei Zähler.

Maximilian Scherff (14.) und Daniel Büsch (38.) brachten den FVO im ersten Spielabschnitt mit 2:0 in Front. Marinus Krapfl erzielte den Anschlusstreffer in der 57. Minute, ehe Harms Rizvanociv den alten Abstand wiederherstellte und das wichtige 3:1 markierte (71.). Andreas Obermaier erzielte in der 85. Minute den 3:2 Endstand.

Zurück zur Übersicht: A-Klasse 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare